Ich heiße Swetlana Sobolewski. Bin berufstätig, verheiratet und eine Mutter.

Swetlana

Vor ungefähr 20 Jahren begann ich mit Yoga zu experimentieren. Ich fand die vielversprechenden Möglichkeiten, den eigenen Körper zu pflegen und zu heilen, sowie den Geist zu beruhigen, faszinierend. In den Studienjahren bin ich dann auf autogenes Training neugierig geworden. Ich habe diese wunderbare Methode zur Entspannung gelernt und jahrelang praktiziert.

Diese beiden Themen, Yoga und autogenes Training beschäftigten mich immer wieder am Rande des Alltags. Während meiner Berufstätigkeit bei einem Großunternehmen und bei den Herausforderungen der Familiengründung griff ich bei Bedarf auf die beiden Methoden zurück und bezog daraus neue Energie und Motivation.

In 2013 begann ich mich mit Achtsamkeitsmeditation zu beschäftigen. Seit dieser Zeit meditiere ich täglich und habe eine Menge darüber gelesen und auch Meditationstrainings besucht. Die Achtsamkeit durchdringt immer mehr Bereiche im meinen Leben. Sie gibt mir Zugang zur Ruhe und Mitgefühl sowie zu einer breiteren Blickperspektive im Alltag. Diese Erfahrung der “nährenden Stille” und des achtsamen Umgangs mit mir selbst und mit Anderen möchte ich gerne teilen und weiter geben durch Meditationskurse, die ich in Nürnberg anbiete.

Meine LehrerInnen und WegbegleiterInnen:

Linda Lehrhaupt und Karin Krudup, Institut für Achtsamkeit,

Johan Tinge, Instituut voor Mindfulness, NL

Dr. Nils Altner, Naturheilkunde und Integrative Medizin, Uni Essen

Sybille Seegy, MBSR Erlangen-Nürnberg

Tamara Reinhold, www.mbsr-in-erlangen.de/

Silke Ried, www.mindfulness-stuttgart.de/

Kerstin Bulligan, www.lichtfinder.com/

Carina Hügel, Atma-Regensburg

Stefan Hahn, Gestalttherapie

Wiebke Siegmund, MBSR Wetzlar

Gunther Reber, Wander-Coach

Silke Engelke, mindful leadership